Qualität
Kompetenz
Flexibilität

header-default
30 Jun 2019
Tag der Architektur
Heute
Zukünftig
Vorheriger Monat Vorheriger Tag
Nächster Tag Nächster Monat

Tag der Alarmanlage

Als iCal Datei herunterladen
Freitag, 21. Juni 2019 Christian Kühn

Über 160 Jahre Sicherheit

Die erste elektro-magnetische Alarmanlage der Welt wurde bereits am 21. Juni 1853 patentiert, und zwar auf einen Mann namens Augustus Russell Pope, ein Tüftler aus Sommerville bei Boston. Seine batteriebetriebene Vorrichtung reagierte auf das Schließen eines Stromkreislaufs: Türen und Fenster waren als selbstständige Einheiten mittels einer Parallelschaltung verbunden. Wurde nun die Tür oder eines der Fenster geöffnet und damit der Stromkreislauf geschlossen, versetzte der plötzliche Stromfluss einen im System angebrachten Magneten in Vibration, der über einen Hammer daraufhin eine Messingglocke anschlug.

Edwin Holmes, ein Geschäftsmann und Gründer der ersten Firma für elektrische Alarmanlagen, kaufte 1857 die Rechte an Popes Erfindung. Er war es, der der elektro-magnetischen Alarmtechnik mit seiner „Holmes Electric Protection Company" den Weg in die Industrie weisen sollte. Holmes nutzte die damals noch recht neue Telegraphie für seine Alarmanlagen.

Event-Link http://www.sicherheitdirekt.de/service/news-archiv/128-alarmanlagen

© 2019 Schlentzek & Kühn GmbH

Webdesign A.C.T. Computer

facebook youtube xing

feedback