• Qualität

  • Kompetenz

  • Flexibilität

header-default

DIN 14675

Die Norm DIN 14675 regelt den Aufbau und Betrieb von Brandmeldeanlagen (BMA) mit Aufschaltung zur Feuerwehr unter besonderer Berücksichtigung baurechtlicher und feuerwehrspezifischer Anforderungen. Sie ist ein Grund für das hohe Niveau des Brandschutzes in Deutschland, denn alle an Bau und Betrieb von BMA beteiligten Fachfirmen müssen ihre Kompetenz durch die Zertifizierung bei einer akkreditierten Prüfstelle nachweisen. Voraussetzungen dafür sind unter anderem der Nachweis einer hauptverantwortlichen Fachkraft für Brandmeldeanlagen und ein Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001. Die Anwendung der DIN 14675 ist in den Technischen Aufschaltbedingungen für Brandmeldeanlagen (TAB) der Feuerwehren gefordert und damit in Deutschland verbindlich. Seit 2012 sind auch Anforderungen an Sprachalarmzentralen in der Norm enthalten.

Brandmelde- und Sprachalarmanlagen unterliegen in Europa schon länger hohen Qualitätsanforderungen. So müssen die wesentlichen Produktbestandteile nach der harmonisierten europäischen Normenreihe EN-54 durch eine notifizierte Stelle zertifiziert sein. Mit der DIN 14675 wird der durch die europäische Bauproduktenrichtlinie erreichte hohe Qualitätsstandard der Komponenten auch auf die beteiligten Dienstleister ausgedehnt.

Schlentzek & Kühn verfügt für jede Betriebsphase von Brandmeldeanlagen über die nach DIN 14675 erforderlichen Zertifikate: Planung und Projektierung, Montage und Installation, Inbetriebnahme und Abnahme, Instandhaltung und Wartung sowie die Änderung und Erweiterung bestehender Anlagen. Unser Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2008 platziert sich beim Benchmark mit 175 führenden Unternehmen durchweg im oberen Drittel. Wir nutzen Audits und Überprüfungen, um weiteres Verbesserungspotenzial aufzudecken und so unsere Qualität stetig zu verbessern.

Normenteile:

  • DIN 14675:2012-04
    Brandmeldeanlagen - Aufbau und Betrieb
    Frühere Ausgaben:
    DIN 14675-1: 1966-08

    DIN 14675-2: 1966-08
    DIN 14675-3: 1966-08
    DIN 14675: 1979-04, 1984-01, 2000-06, 2003-11
    DIN 14675/A1: 2001-08, 2006-12
    DIN 14675/A2: 2002-07, 2009-06
    DIN 14675/A3: 2002-11

DIN 14675 akkreditierte Stellen in Deutschland:

- DQS GmbH
- LGA InterCert Zertifizierungsgesellschaft mbH
- TÜV Industrie Service GmbH
- TÜV Nord CERT GmbH & Co. KG
- TÜV Rheinland Group
- TÜV SÜD Industrie Service GmbH
- TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
- TÜV Thüringen e.V.
- ZDH-Zert GmbH
- VdS Schadenverhütung GmbH

© 2018 Schlentzek & Kühn GmbH

Webdesign A.C.T. Computer

facebook youtube xing

feedback